Staffelübergabe bei der Weimarer SPD: Neuer Vorstand gewählt

Die Weimarer SPD hat sich am 24. Januar einen neuen Kreisvorstand gegeben. Auf der Mitgliederversammlung im Stadtmuseum wurde Stadträtin Virginie Klemm mit 49 von 52 abgegebenen Stimmen zur Vorsitzenden gewählt.

Sie übernahm das Amt von ihrem Ratskollegen Sven Steinbrück, der nach acht Jahren nicht mehr zur Wahl angetreten ist. Stellvertreter wurden Daniel Gracz von den Jusos und der Landtagsabgeordnete Dr. Thomas Hartung.

Als Schatzmeister im Amt bestätigt wurde Sebastian Hollnack. Als Beisitzer bestimmte die Mitgliederversammlung Alexandra Hopf, Pierre C. Deason-Tomory, Ina Rapp, Alexander Vollmer und Thomas Zill. Die Weimarer SPD hat derzeit 227 Mitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.